Yokoy x Personio: Stammdaten in Echtzeit synchronisieren

Vereinfachen Sie HR- und Finanzprozesse durch die nahtlose Integration von Yokoy mit Personio.  Alle Mitarbeiterdaten und Änderungen in den Genehmigungsprozessen werden automatisch zwischen beiden Plattformen synchronisiert. 

personio-yokoy

Ihre Vorteile von Yokoy x Personio

Vereinfachen Sie Ihr Ausgabenmanagement, indem Sie die Mitarbeiterdaten stets auf dem neuesten Stand halten und den Aufwand für die manuelle Dateneingabe eliminieren.

yokoy-vs-spendesk-travel-expense-management

Nahtlose Datensynchronisation

Synchronisieren Sie Mitarbeiterdaten automatisch von Personio zu Yokoy und stellen Sie so die Genauigkeit und Konsistenz zwischen beiden Plattformen sicher, ohne manuelles Eingreifen.

visa-corporate-cards-simple-administration

Automatische Zuweisung von Kostenstellen

Weisen Sie dem richtigen Benutzer oder der richtigen Benutzergruppe ganz einfach die richtige Kostenstelle zu.
spend-management-scaleups-intuitive-experience

Benutzerfreundlichkeit im Fokus

Beide Plattformen legen großen Wert auf intuitive Bedienbarkeit, was zu einer effizienten und nahtlosen Verwaltung von Mitarbeitern und deren Geschäftsausgaben führt, wenn sie gemeinsam genutzt werden.

Erstellen neuer Mitarbeiterprofile

Mit der Integration von Personio und Yokoy wird der Onboarding-Prozess rationalisiert. Wenn ein neues Mitarbeiterprofil in Personio erstellt wird, wird es automatisch mit Yokoy synchronisiert. Dies macht die manuelle Dateneingabe überflüssig und sorgt für ein reibungsloses Onboarding-Erlebnis.

Automatische Zuordnung von Kostenstellen und Vorgesetzten

Basierend auf den Personaldaten in Personio werden die Ausgaben des Mitarbeiters in Yokoy automatisch der entsprechenden Kostenstelle zugeordnet und dem Vorgesetzten zur Genehmigung zugewiesen. Im Falle von Änderungen werden diese automatisch in beiden Plattformen reflektiert

Einfaches Deaktivieren von Mitarbeiterprofilen

Wenn ein Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, wird sein Yokoy-Konto automatisch deaktiviert, basierend auf dem in Personio erfassten Kündigungsdatum. Dadurch wird sichergestellt, dass der Zugang zu Yokoy bei Ausscheiden des Mitarbeiters umgehend gesperrt wird.
tech-stay-compliant

MüheloseVerwaltung von Benutzerdaten

Yokoy und Personio sind in Echtzeit synchronisiert, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiterdaten auf dem neuesten Stand bleiben. Alle in Personio vorgenommenen Änderungen werden automatisch in Yokoy übernommen, sodass die Genauigkeit und Konsistenz auf beiden Plattformen erhalten bleibt.

Häufig gestellte Fragen

Ja, Sie können Yokoy Expense einzeln kaufen. Die Nutzung der kompletten Suite bietet jedoch größere Vorteile, da Sie Ihre Ausgaben, Rechnungen und Kartenzahlungen auf einer zentralen Plattform verwalten können und durch die Vereinfachung der ERP-Integrationen System- und Datensilos reduzieren können.

Ja, Yokoy lässt sich mit über 50 Lösungen integrieren und automatisiert somit  gesamten Prozess des Ausgabenmanagements. Gleichzeitig ermöglicht es unsere API schnell und einfach maßgeschneiderte Integrationen zu erstellen. Besuchen Sie unsere Integrationsseite für weitere Details.

Ja, obwohl wir sowohl mittelgroße als auch große Kunden bedienen, ist der Mehrwert von Yokoy  für Enterprise-Kunden am größten. Unsere Suite ist für komplexe, globale Multi-Entity-Konfigurationen ausgelegt und lässt sich mit den meisten ERP- und HRM-Tools von Unternehmen wie SAP R3/S4 und Successfactors und anderen integrieren.

Dies hängt von Ihrer IT-Landschaft und den erforderlichen Konfigurationen und Integrationen ab. Zum Beispiel dauert eine globale Implementierung mit 2 Tochtergesellschaften, einer ERP-Systemintegration, Kreditkartenintegrationen und SSO-Einrichtung etwa 2 Monate. Die Projekte werden entweder vom Yokoy Services Team oder einem zertifizierten Implementierungspartner durchgeführt.

Ja, unser Implementierungsteam leitet das Projekt von der Planung über die Implementierung bis hin zur Testphase und koordiniert die Schulungsworkshops für Ihr Team. Globale Unternehmenskunden profitieren von einem dedizierten Key Account Manager und der Beratung zu Finanzprozessen durch unsere Finanzexperten.

Wir verwenden moderne Datenverschlüsselungsstandards sowohl für gespeicherte Daten als auch bei der Datenübertragung. Außerdem arbeiten wir mit externen Penetrationstestern (Hackern) zusammen, um die Schwachstellen unserer Plattform ständig zu überprüfen. Wir legen höchsten Wert auf die Einhaltung lokaler Vorschriften, darunter die EU-Datenschutzgrundverordnung (GDPR) oder das Schweizer Datenschutzgesetz.

Aufgrund der einzigartigen Anforderungen jeder Konfiguration nehmen wir uns während des Verkaufsprozesses die Zeit, Ihre spezifischen Anforderungen sorgfältig zu evaluieren. Basierend darauf erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot, das sicherstellt, dass Sie den bestmöglichen Nutzen aus unserer umfassenden Ausgabenmanagement-Suite ziehen.